Zum Inhalt

Schärdinger Bergtilsette 25%

Diese Käsesorte, welche etwa um 1820 erstmals nahe der Stadt Tilsit in Ostpreußen erzeugt wurde, ist schon seit ca. 100 Jahren in Österreich heimisch geworden und wird als Schärdinger Bergtilsiter in 3 unterschiedlichen Fettstufen in der? Käserei Voitsberg/Steiermark hergestellt.

Produktionsbetrieb: Berglandmilch eGen
Vertrieb: Berglandmilch eGen

Käse-Taufschein

Schnittkäse (SK) würzig-kräftig
Schärdinger Bergtilsette 25%

Geschichte

Diese Käsesorte, welche etwa um 1820 erstmals nahe der Stadt Tilsit in Ostpreußen erzeugt wurde, ist schon seit ca. 100 Jahren in Österreich heimisch geworden und wird als Schärdinger Bergtilsiter in 3 unterschiedlichen Fettstufen in der? Käserei Voitsberg/Steiermark hergestellt.

Verwendungsmöglichkeiten

Schärdinger Bergtilsette eignet sich für alle Liebhaber von würzig-kräftigem Käse, die sich gerne fettarm ernähren möchten.

Allgemeine Informationen

Milch

Milchart: Kuhmilch
Milch Zusatzinfo: pasteurisierte Milch

Käse

F.i.T.: 25%
Fett absolut: 13%
Rinde: ja
Rinde genießbar: ja
Lab: mikrobielles Lab
Allergene: Milch und Milcherzeugnisse
Laktose: nicht enthalten
Salz: Kochsalz

Reifung/Form der Verarbeitung

Reifeart/Form der Verarbeitung: Reifung durch Rotkulturen*
* und Milchsäurebakterien, sowie andere Mikroorganismenkulturen
Reifedauer: 8 Wochen
Geräuchert: nein
Empfohlene Genusstemperatur: 20°C

Größe/Gewicht

Überwiegend vermarktete Produktionseinheit: Stange

Abmessungen

Höhe: 10cm
Gesamtgewicht: 3kg

Berglandmilch eGen

Produktionsstandort

  • Grazer Vorstadt 112
  • 8570 Voitsberg
  • Steiermark

Auszeichnungen und Qualitätssiegel

  • AMA-Gütesiegel