Zum Inhalt

Schärdinger Bergfex

Der Schärdinger Bergfex ist ein lang gereifter Käse mit zart-schmelzendem, festem Teig. Die Behandlung mit Rotkultur und die besondere Art der Reifung verleiht dem Bergfex schlussendlich sein natürlich frisches und würzig-kräftiges Aroma.

Produktionsbetrieb: Berglandmilch eGen
Vertrieb: Berglandmilch eGen

Käse-Taufschein

Schärdinger Bergfex

Geschichte

Der Schärdinger Bergfex ist ein lang gereifter Käse mit zart-schmelzendem, festem Teig. Die Behandlung mit Rotkultur und die besondere Art der Reifung verleiht dem Bergfex schlussendlich sein natürlich frisches und würzig-kräftiges Aroma.

Verwendungsmöglichkeiten

Der Schärdinger Bergfex eignet sich sowohl zur Jause, als auch als würzige Komponente einer Käseplatte

Allgemeine Informationen

Milch

pasteurisierte Milch
Kuhmilch

Käse

Käsetyp: Hartkäse (HK)
Geschmackswelt: würzig-kräftig
F.i.T.: 50%
Fett absolut: 32%
Rinde: ja
Rinde genießbar: nein
Lab: mikrobielles Lab
Allergene: Milch und Milcherzeugnisse
Laktose: nicht enthalten
Salz: Kochsalz nicht jodiert

Reifung/Form der Verarbeitung

Reifeart/Form der Verarbeitung: Reifung durch Rotkulturen*
Reifedauer: 5 Monate
Empfohlene Genusstemperatur: 20°C

Größe/Gewicht

Überwiegend vermarktete Produktionseinheit: Laib

Abmessungen

Gesamtgewicht: 6kg
Durchmesser: 30cm

Berglandmilch eGen

Produktionsstandort

  • Grazer Vorstadt 112
  • 8570 Voitsberg
  • Steiermark

Auszeichnungen und Qualitätssiegel

  • AMA-Gütesiegel