Zum Inhalt

Schärdinger Bergbaron geräuchert

Der Bergbaron gilt seit jeher als "milder Emmentaler" und ist einer der beliebtesten großlöchrigen Schnittkäse Österreichs. Der süßlich, leicht nussige Geschmack wird nun zusätzlich durch ein feines Raucharoma ergänzt.

Produktionsbetrieb: Berglandmilch eGen
Vertrieb: Berglandmilch eGen

Käse-Taufschein

Schärdinger Bergbaron geräuchert

Geschichte

Der Bergbaron gilt seit jeher als "milder Emmentaler" und ist einer der beliebtesten großlöchrigen Schnittkäse Österreichs. Der süßlich, leicht nussige Geschmack wird nun zusätzlich durch ein feines Raucharoma ergänzt.

Verwendungsmöglichkeiten

Sehr vielseitig einsetzbar: für Käseplatten, als Jausen- und Salatkäse, zum Überback und Panieren

Allgemeine Informationen

Milch

pasteurisierte Milch
Kuhmilch

Käse

Käsetyp: Schnittkäse (SK)
Geschmackswelt: g'schmackig
F.i.T.: 45%
Fett absolut: 26%
Rinde: ja
Rinde genießbar: nein
Lab: mikrobielles Lab
Allergene: Milch und Milcherzeugnis
Laktose: nicht enthalten
Salz: Kochsalz nicht jodiert

Reifung/Form der Verarbeitung

Reifeart/Form der Verarbeitung: Reifung durch Milchsäurebakterien bis 8 Wochen Reifezeit
Reifedauer: 1 Monat, 12 Tage
Empfohlene Genusstemperatur: 20°C

Größe/Gewicht

Überwiegend vermarktete Produktionseinheit: Block

Abmessungen

Höhe: 10cm
Gesamtgewicht: 15kg
Durchmesser: 0cm

Berglandmilch eGen

Produktionsstandort

  • Ottenhausen 35
  • 5143 Feldkirchen b.Mattighofen
  • Oberösterreich

Auszeichnungen und Qualitätssiegel

  • AMA-Gütesiegel