Zum Inhalt

Käsebällchen in Rapsöl

Die Bällchen werden seit 2003 produziert. Frau Berner bekam eines Tages Käsebällchen von der Nachbarin geschenkt und versuchte danach selbst die Bällchen zu produzieren. Pfeffer als Zusatz war der Wunsch von Herrn Berner, der es gerne scharf hat.

Produktionsbetrieb: Berner Monika und Franz
Vertrieb: Berner Monika und Franz

Käse-Taufschein

Auszeichnungen:

Kasermandl in Silber 2013

Geschichte

Die Bällchen werden seit 2003 produziert. Frau Berner bekam eines Tages Käsebällchen von der Nachbarin geschenkt und versuchte danach selbst die Bällchen zu produzieren. Pfeffer als Zusatz war der Wunsch von Herrn Berner, der es gerne scharf hat.

Allgemeine Informationen

Milch

Rohmilch
Kuhmilch

Käse

Käsetyp: Frischkäse und ungereifte Weichkäse (FK)
Geschmackswelt: mild-fein
F.i.T.: 35%
Fett absolut: 11%
Rinde: nein
Rinde genießbar: nein
Lab: tierisches Lab
Allergene: Milchprodukte
Laktose: enthalten
Salz: Kochsalz

Reifung/Form der Verarbeitung

Reifeart/Form der Verarbeitung: Ohne Reifung Frischkäse (zB Gervais etc.)
Empfohlene Genusstemperatur: 22°C

Größe/Gewicht

Überwiegend vermarktete Produktionseinheit: andere

Berner Monika und Franz

Produktionsstandort

  • Kaiblingerstraße 6
  • 4643 Dürndorf
  • Oberösterreich