Zum Inhalt

Bergbaron cremig

Der Bergbaron cremig ist eine Line extension vom Schärdinger Bergbaron, Österreichs beliebtestem Käse. Mit einem etwas höheren Fettgehalt (50% F.i.T.) vereint er das typische mild-feine, leicht süßliche Geschmacksbild des Bergbaron mit einer speziellen Cremigkeit und Vollmundigkeit des Käseteigs.

Produktionsbetrieb: Berglandmilch eGen
Vertrieb: Berglandmilch eGen

Käse-Taufschein

Bergbaron cremig

Geschichte

Der Bergbaron cremig ist eine Line extension vom Schärdinger Bergbaron, Österreichs beliebtestem Käse. Mit einem etwas höheren Fettgehalt (50% F.i.T.) vereint er das typische mild-feine, leicht süßliche Geschmacksbild des Bergbaron mit einer speziellen Cremigkeit und Vollmundigkeit des Käseteigs.

Verwendungsmöglichkeiten

zur Jause; aufgrund der sehr guten Schmelzeigenschaft ist der Bergbaron cremig auch bestens zum Überbacken geeignet.

Allgemeine Informationen

Milch

Kuhmilch

Käse

Käsetyp: Schnittkäse (SK)
Geschmackswelt: mild-fein
F.i.T.: 50%
Fett absolut: 30%
Rinde: ja
Rinde genießbar: ja
Lab: mikrobielles Lab
Allergene: Milch und Milcherzeignisse
Laktose: nicht enthalten
Salz: Kochsalz

Reifung/Form der Verarbeitung

Reifeart/Form der Verarbeitung: Reifung durch Propionsäurebakterien* in Folie
* und Milchsäurebakterien, sowie andere Mikroorganismenkulturen
Reifedauer: 1 Monat, 5 Tage

Größe/Gewicht

Überwiegend vermarktete Produktionseinheit: Block

Abmessungen

Gesamtgewicht: 15kg
Durchmesser: 0cm

Berglandmilch eGen

Produktionsstandort

  • Schubertstraße 30 Obj.1 Berglandmilch
  • 4600 Wels
  • Oberösterreich

Auszeichnungen und Qualitätssiegel

  • AMA-Gütesiegel