Zum Inhalt

Schärdinger Bergjuwel

Der Schärdinger Bergjuwel ist ein ca. 4 Monate lang im Laib gereifter Bergkäse mit zartschmelzendem, festem Teig. Die Behandlung mit Rotkultur und die besondere Art der Reifung verleiht dem Bergjuwel sein natürlich feines und würzig-kräftiges Aroma. Hergestellt wird er in der Käserei Voitsberg.

Produktionsbetrieb: Berglandmilch eGen
Vertrieb: Berglandmilch eGen

Käse-Taufschein

Schärdinger Bergjuwel

Geschichte

Der Schärdinger Bergjuwel ist ein ca. 4 Monate lang im Laib gereifter Bergkäse mit zartschmelzendem, festem Teig. Die Behandlung mit Rotkultur und die besondere Art der Reifung verleiht dem Bergjuwel sein natürlich feines und würzig-kräftiges Aroma. Hergestellt wird er in der Käserei Voitsberg.

Verwendungsmöglichkeiten

Durch seine feine Würze ist er optimal für rustikale Käseplatten, zur Jause und zum Verfeinern bzw. Überbacken kräftiger Gerichte.

Allgemeine Informationen

Milch

pasteurisierte Milch
Kuhmilch

Käse

Käsetyp: Hartkäse (HK)
Geschmackswelt: würzig-kräftig
F.i.T.: 50%
Fett absolut: 32%
Rinde: ja
Rinde genießbar: nein
Lab: mikrobielles Lab
Allergene: Milch und Milcherzeugnisse
Laktose: nicht enthalten
Salz: Speisesalz unjodiert

Reifung/Form der Verarbeitung

Reifeart/Form der Verarbeitung: Reifung durch Rotkulturen*
Reifedauer: 3 Monate
Zusatzinfo Käsetyp: Bergkäse

Größe/Gewicht

Überwiegend vermarktete Produktionseinheit: Laib

Abmessungen

Gesamtgewicht: 7kg
Durchmesser: 30cm

Berglandmilch eGen

Produktionsstandort

  • Grazer Vorstadt 112
  • 8570 Voitsberg
  • Steiermark

Auszeichnungen und Qualitätssiegel

  • AMA-Gütesiegel